14.05.2020 – Gemeinsames Gebet

Liebe Freund*innen des Dialogs,

als ikult e.V. möchten wir in Kooperation mit der Dialogplattform dialog-nrw des Verband Engagierte Zivilgesellschaften in NRW e.V. (im folgenden VEZ) und Forum Colonia e.V. eine Veranstaltung zum Gemeinsamen Gebet angesichts der aktuell herausfordernden Zeiten in der Corona-Krise initiieren.

Zu Beginn der Corona-Krise, Mitte März, hat die VEZ eine Pressemitteilung als Aufruf zum gemeinsamen Gebet verfasst. Die Mitglieder des Verbands, größtenteils muslimischen Glaubens, wurden bis zum Beginn des Ramadans zum täglichen Gebet um 19:30 Uhr eingeladen.

Um den interreligiösen Bezug herzustellen und möglichst Menschen verschiedener Religionszugehörigkeiten anzusprechen, wurde die Uhrzeit der Einladung zum Gebet des Erzbistums in Köln angepasst. Die Teilnehmenden konnten somit von zu Hause aus nach ihren eigenen Glaubensvorstellungen beten. Sie befanden sich in solidarischer Gewissheit darüber, dass viele andere Menschen zur selben Zeit Gott anrufen und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland, sowie das Wohl der Bedürftigen auf der ganzen Welt beten.

Zu dieser Aktion gab es viele positive Rückmeldungen und erfreuliche Nachahmungen u.a. im Kreis der Engagierten um die Stiftung House of One – Bet- und Lehrhaus Berlin.

Wir möchten nun abschließend und zur Erweiterung dieses Gedankens, mit Menschen unterschiedlichster Religionszugehörigkeiten und Weltanschauungen eine Zoom-Veranstaltung planen, um nacheinander Gebete und Wünsche vorzutragen.

Die Zoom-Veranstaltung findet am 14.Mai von 19:00 bis 20:00 Uhr statt und wird live auf dem YouTube Kanal des ramadan-nrw unter der Rubrik Teegespräche ausgestrahlt: Gemeinsames Gebet

Der 14. Mai wurde von der Arbeitsgruppe des Hohen Ausschuss für die menschliche Geschwisterlichkeit erst kürzlich als der Tag des Gebets, des Fastens sowie der Werke der Barmherzigkeit und des Bittens für die Menschheit festgelegt.

Wir würden uns sehr darüber freuen, Sie an diesem Abend mit zum Gebet begrüßen zu dürfen.

Aus technischen und organisatorischen Gründen bräuchten wir bei Interesse an der Teilnahme bis Dienstag, den 12.Mai, eine Anmeldung unter info@ikult.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*