[BildungsForum] – Wo liegen die Grenzen der Religionsfreiheit?

Das Grundgesetz garantiert das Recht auf freie Religionsausübung.
Doch gibt es in mehreren Bundesländern Gesetze, die das Tragen von religiösen Symbolen, wie die Kippa und das Kopftuch, im öffentlichen Amt verbieten.

 

Armin Langer (www.arminlanger.net) bespricht in seinem Vortrag die Herausforderungen der Religionsfreiheit in der säkularen Gesellschaft mit einem Schwerpunkt auf Antisemitismus und Islamfeindlichkeit.

Veranstaltung: Wo liegen die Grenzen der Religionsfreiheit – mit Armin Langer
Moderation: Frau Dr. Dani Kranz
Datum: Montag, 10. Dezember 2018, 19:00 – 21:00 Uhr
Ort: Karl Rahner Akademie, Jabachstraße 4-8, 50676 Köln


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*